Schülerprojekt vom BSZ6 gewinnt Zweiten Preis beim Regionalentscheid von "Jugend forscht"

Kann die Nutzung regenerativer Energien eine Option für Deutschlands Schulen sein? Mit dieser, im Kontext der Diskussion um den Klimawandel, hochaktuellen Frage haben sich Florian Heldner, Philipp Ossler und Tuan Pham Minh aus der Jahrgangsstufe 13 sehr erfolgreich auseiandergesetzt. Beim Regionalentscheid des Wettwerbs „Jugend forscht“ in Leipzig hat ihr Projekt die Jury so sehr überzeugt, dass sie gleich zwei Preise gewonnen haben – und zwar den zweiten Preis im Bereich Mathematik/ Informatik und außerdem einen Sonderpreis für Umwelttechnik. Bilder von der Veranstaltung am 7.März 2007 gibt es hier .

 

 jugend_forscht8 logo-jufo_11