Praktikum im AlmaLAB der Uni Leipzig
bild_01.jpgLernen, Forschen - Perspektiven schaffen! Das ist das Motto des „AlmaLAB“, dem Schülerforschungszentrum an der Universität Leipzig. Mit Begleitung von engagierten Lehramts- und Bachelorstudenten des MINT-Bereichs werden hier vielseitige interdisziplinäre Forschungsprojekte von Schülern durchgeführt
Auch ein ehemaliger „Jugend forscht“ Gewinner, Wilhelm Ziebsch, jetzt Student an der HTWK, hat eine Kooperation mit dem AlmaLAB gestartet. Zusammen mit den Schülern arbeitet er an der Weiterentwicklung seiner Idee eines Rettungsroboters.
Wir freuen uns, dass sieben Schüler des Beruflichen Gymnasium Klasse 11, während der Praktikumszeit hier ihre Projektarbeit vertiefen und vorantreiben.
Ziel ist die Teilnahme am „Jugend forscht“ Wettbewerb 2019.
Allen Teilnehmern wünschen wir viel Spaß an der Arbeit, Durchhaltevermögen und gutes Gelingen!