Theaterbesuch "Bräute" - Theater der jungen Welt Leipzig
Ihochzeit.jpgm Vorfeld der Aufführung haben sich Mitarbeiter des Theaters der Jungen Welt auf Leipziger Schulhöfen umgehört, was Jugendliche so vom Heiraten halten (mehr Antworten nachzulesen hier ) Die Antworten waren gemischt. „Würdest Du Dich selber heiraten?“ - „Ich nerve (mich) viel zu sehr“. Nun ja - trotz alledem, der Traum in weiß, für immer und ewig, der allerschönste Tag überhaupt, die große Sehnsucht ist da. Rote Rosen, große Reden, Tränen und Sahnetorten. In „Bräute“ dem Tanztheaterstück von Heike Hennig wird der ganze Kosmos des Heiratens quer durch alle Kulturen entfaltet. Die schwerstverliebten, die bizarren und auch die bitteren Momente.  Am 30.3.2017 sind 21 Schüler der Arwed-Rossbach-Schule im Theater der Jungen Welt ins Hochzeits-Spektakel eingetaucht.