Lehrerbesuch aus Jekaterinenburg - 8.11-28.11.2015
img_0408.jpgimg_2371.jpgSchule international - das bedeutet nicht nur Schüleraustausch, auch Lehrer lernen so andere Schulsysteme und andere Kulturen kennen. Eine gute Möglichkeit, sich intensiv mit Kollegen vor Ort über Unterrichtsmethoden und Erfahrungen auszutauschen.
Wir freuen uns, das Elena Wolkowa, Lehrerin aus Jekaterinenburg die vom 8.11.-28.11.2015 zu Gast bei Frau Wendt war, am Schulleben der Arwed-Rossbach-Schule teilgenommen hat. Auf dem Programm standen Hospitationen im Russisch
, Geschichts -und Deutschunterricht. Auch der Fachunterricht Gebäudereinigung war mit dabei.  Frau Wolkowa war zwar nicht zum ersten Mal in Deutschland, aber zum ersten Mal an einem Beruflichen Schulzentrum.
Neben den Erfahrungen in der Schule gab es natürlich auch viele Ausflüge und Besichtigunen in und um Leipzig.