BSZ 6 - Leipzig


News
Berufliches Gymnasium
Berufsschule
Download
Schule
Vertretungsplan
Kontakt / Datenschutz
 
Schüler und Lehrer aus sieben verschiedenen Ländern zu Gast am BSZ 6 Print E-mail
Die Abschlussveranstaltung des EU Projektes „Marketing principles in mordern school management“ fand vom 14. - 18. März im Beruflichen Schulzentrum 6 Leipzig statt. Ein Ziel des Projektes war es, die Begegnungen junger Menschen in Europa zu fördern. Die Zusammenarbeit von Schülern und Studenten soll den Europagedanken vertiefen, zu besseren Kenntnissen anderer Völker und Länder beitragen, sowie das Interesse am Erlernen von Fremdsprachen fördern. Jede Schule hatte die Aufgabe drei Schülerpräsentationen vorzubereiten. Eine Präsentation veranschaulichte ein Denkmal des Kultur- und Naturerbes der Welt aus dem jeweiligen Land. In den beiden verbleibenden Präsentationen wurden jeweils eine bedeutende Persönlichkeit des Landes und eine der Region vorgestellt.

Die Schüler des Beruflichen Schulzentrums 6 haben das 2004 in das Weltkulturerbe aufgenommene Dresdner Elbtal, den Architekten Arwed Rossbach und den Komponisten Johann Sebastian Bach ausgewählt. Impressionen aus den Projekttagen finden sie in der Galerie

eulogo

eu1

 

 

 
< Prev   Next >
 

   

© 2018 Arwed Rossbach Schule
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.