BSZ 6 - Leipzig


News
Berufliches Gymnasium
Berufsschule
Download
Schule
Vertretungsplan
Kontakt / Datenschutz
 
Reise nach Kaliningrad 11.9 - 18.9.2016 Print E-mail
kalinin_2016.jpg

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“ - das wusste schon Goethe. Drei Lehrlinge und vier Abiturienten der Arwed-Rossbach-Schule erlebten auf ihrer Reise nach Kaliningrad/ Königsberg eine Zeit prall gefüllt mit Bildung, Kultur und spannenden Begegnungen. 

Praktische Übungen im Bereich Mauerwerk, Arbeit in einem Übungslabor für Baumaschinen und Deutschstunden mit russischen Schülern standen auf dem Programm. Intensiv wurde sich hierbei mit dem Lehrer und Dichter Ernst Wiechert (1887 - 1950) beschäftigt, der am ehemaligen Hufengymnasium in Königsberg unterrichtete. Wiechert war einer der meistgelesenen deutschen Autoren seiner Zeit. Seine Weigerung sich von den Nationalsozialisten vereinnahmen zu lassen bezahlte er mit KZ-Haft und Gestapoaufsicht. 
Gemeinsam mit den russischen Jugendlichen wurden  Ausflüge in den Nationalpark Kurische Nehrung gemacht, in der Ostsee gebadet und die Stadt besichtigt. Auch die Rückreise hatte ihre Höhepunkte. Zurück ging es über Litauen, mit Halt in Nidden, wo das Sommerhaus von Thomas Mann besichtigt wurde. Danach ging es weiter mit der Fähre von Klaipeda nach Kiel und zurück nach Leipzig.

Einen herzlichen Dank auch an die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch!
drj.gif

 

 

 

 
< Prev   Next >
 

   

© 2018 Arwed Rossbach Schule
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.