BSZ 6 - Leipzig


News
Berufliches Gymnasium
Berufsschule
Download
Schule
Vertretungsplan
Kontakt / Datenschutz
 
Projektwoche geht ins Finale

Vier Tage lang war das Unterrichtsleben an der Arwed-Rossbach-Schule komplett anders als sonst. Morgens früh hörte man schon Gitarre und Schlagzeug, in den Gängen und Räumen wurde gemalert und gepinselt, Schüler waren mit Kameras und vielen Fragen in Grünau unterwegs, in der Gruppe, die den virtuellen Schulrundgang erstellte liefen die Rechner bis in den Abend, und die Gruppe "Faszination Naturwissenschaften" soll bis in die Nacht hinein experimentiert haben!

Das alles - und noch viel mehr - wird am Freitag ab 8.30 Uhr in der Mensa präsentiert - und verspricht spannend zu werden!

 

kp5.jpegkp7.jpeg

 
Projektwoche 2008


Am Montag, dem 21. Januar, startet die Projektwoche 2008 an der Arwed-Rossbach-Schule. Neben Projekten wie "Faszination Naturwissenschaften" und "Kreatives Schreiben in der Fremdsprache" steht in diesem Jahr vor allem der Standort unserer Schule - der Stadtteil Grünau - im Mittelpunkt der Projektarbeit. So wird  eine Umfrage mit dem Thema "Familienfreundliches Grünau" konzipiert und durchgeführt , die Freizeitmöglichkeiten des Stadtteils unter dem Motto "Wohin in Grünau? - Kulki und mehr" erkundet und der Stadtumbau Grünaus untersucht .  "Leben in Grünau" ist Gegenstand einer  geplanten Fotodokumentation . Für unsere eigene Schule wird  ein Virtueller Rundgang entwickelt, und die Ausgestaltung der Flure durch fachbezogene Wandbilder weitergeführt.

Wir wünschen allen beteiligten Schülern und Lehrern  interessante und spannende Projekttage!

 
Comic-Ausstellung "Short Stripes"
ausstellungsplakat.jpeg
"Short Stripes" - so heißt die Ausstellung in den Räumen von "Citycomics" in der Nürnberger Straße, zu der wir ganz herzlich einladen. Zu sehen sind Kurzcomics, entstanden im Kunstunterricht der Jahrgangsstufe 12  an der Arwed-Rossbach-Schule. Umgesetzt wurden Klassiker aus Film und Literatur, wie z.B. "Leon der Profi", "Godzilla" oder "Der Sandmann"
Die Ausstellungseröffnung ist  am Freitag, den 18. Januar um 19.00 Uhr in den Räumen von "Citycomics", Nürnberger Straße 3, Leipzig
 
Frohe Weihnachten!

Auch in diesem Jahr war die Arwed-Rossbach-Schule wieder mit einem Fenster beim Riesenweihnachtskalender am Sachsenplatz vertreten. Das Motto in diesem Jahr: "Leipzig, Musik liegt in der Luft". Am Samstag, dem 15. Dezember wurde dann "unser" Fenster geöffnet. Der Moderator interviewte sichtlich beeindruckt den Schüler, der das Bild gestaltet hat, und ein spontan gegründeter kleiner Chor (der auch nach diesem Auftritt weiter bestehen soll!) sang vor großem Publikum zwei Weihnachtslieder. In diesem Jahr erstmals mit Schlagzeug und Gitarre!
Allen Beteiligten noch mal ein ganz großes Dankeschön!



Wir wünschen allen Schülern und Mitarbeitern der Arwed-Rossbach-Schule
und allen Besuchern unserer Internetseite
ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!


weihnachtskalender07_2.jpg
 weihnachtskalender07_1.jpg
 Das Kalenderbild 2007
 Der "Arwed-Rossbach-Chor" in Aktion





 
Klassenfahrt nach Wolfsburg


Die Klasse BGJ 07/1 des Berufsgrundbildungsjahres (Metalltechnik) unternahm am 13. November 2007 eine Klassenfahrt nach Wolfsburg. Hier der Reisebericht der Klassensprecherin Christiane Pfeiffer:

Ein schöner Tag in Wolfsburg

Wir wurden begrüßt von einem Vertreter der Konzernzentrale (Abteilung Fachbesucher). Nachdem wir begrüßt wurden, haben wir uns einen Informationsfilm angeschaut, der uns mit den zu erwartenden Informationen vertraut gemacht hat. Anschließend haben wir die angemeldete Fachbesuchertour durchgeführt. Mit einem Golf Cabrio (265 PS) mit Hänger sind wir durch die einzelnen Werkhallen gefahren. Wir konnten dort erleben, wie aus einer Rolle Blech (25 Tonnen) ein Auto entstand. Nach der Werksbesichtigung besuchten wir die Autostadt. Dies war ebenfalls interesant, die Autogeschichte in den einzelnen Hallen nach zu erleben. Unsere Klasse hat ziemlich viele interessante Fakten kennen und erleben gelernt. Gleichzeitig konnten wir zum ersten mal sehen und erleben, welche Präzision und Logistik erforderlich ist, um eine solche Produktionsanlage arbeiten zu lassen. Wir fanden diesen Tag sehr schön im VW Werk und in der Autostadt, denn wir hatten viele eindrucksvolle Erlebnisse.

 
Wer war eigentlich Arwed Rossbach?

Das unsere Schule, seit Juli diesen Jahres, nicht mehr "BSZ 6" sondern "Arwed-Rossbach-Schule"  heißt, ist wohl inzwischen bekannt. Wer aber war eigentlich Arwed Rossbach? Wie kam es zu diesem Namen und warum?
arwedrossbach.jpgVielfältige Informationen darüber sind nun auch hier auf unserem Internetauftritt zu finden. So kam man sich im Hauptmenü unter dem Punkt "Arwed Rossbach" über den Namensgeber selbst, seine Bauwerke und seine Zeit informieren. Im Projektbereich findet sich darüber hinaus eine umfangreiche Beschreibung über den Prozess der Namensgebung.





Arwed Rossbach
Leipziger Architekt und Stadtrat
1844 - 1902


 
<< Start < Prev 91 92 93 94 95 Next > End >>

Results 638 - 644 of 663
 

   

© 2018 Arwed Rossbach Schule
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.