BSZ 6 - Leipzig


News
Berufliches Gymnasium
Berufsschule
Download
Schule
Vertretungsplan
Kontakt / Datenschutz
 
Wer war eigentlich Arwed Rossbach?

Das unsere Schule, seit Juli diesen Jahres, nicht mehr "BSZ 6" sondern "Arwed-Rossbach-Schule"  heißt, ist wohl inzwischen bekannt. Wer aber war eigentlich Arwed Rossbach? Wie kam es zu diesem Namen und warum?
arwedrossbach.jpgVielfältige Informationen darüber sind nun auch hier auf unserem Internetauftritt zu finden. So kam man sich im Hauptmenü unter dem Punkt "Arwed Rossbach" über den Namensgeber selbst, seine Bauwerke und seine Zeit informieren. Im Projektbereich findet sich darüber hinaus eine umfangreiche Beschreibung über den Prozess der Namensgebung.





Arwed Rossbach
Leipziger Architekt und Stadtrat
1844 - 1902


 
Bericht Kursfahrt Birmingham 2007
 
Birmingham 2007- und der Englisch-Leistungskurs war dabei! Nach einer vierstündigen Reise zu Luft und Land erreichten wir schließlich das Matthew Boulton College. Wir hatten gemischte Gefühle, da diese Fahrt mit viel Arbeit verbunden war - Wir fuhren nach England um gemeinsam mit Schülern des MBC an Projekten zum Thema "Economy of Birmingham" zu arbeiten.. Unter dem Gesichtspunkt der Projektarbeit besuchten wir verschiedene Museen, wie z.B. das "Museum of Transport" oder ein Museum im "Jewelery Quarter". Desweiteren besuchten wir aber auch eine der Firmen aus Birmingham, die ein stetiges Wachstum zu verzeichnen hat - die Hydraforce Inc., welche hydraulische Geräte und Einzelteile für diese herstellt. Das klingt zwar auf den ersten Blick sehr trocken, aber da dies im ständigen Kontakt und in Begleitung der Schüler des MBC geschah, war es auch ein Riesenspass. Alles in allem war es eine sehr tolle Kursfahrt, bei der wir viele Freunde gewonnen haben.  (Schülerbericht)
 Bilder von der Kursfahrt gibt es in der Galerie
 
bh7.jpg
birmingham-skyline.jpg

 

 
Auftakt zum Filmprojekt 2008
 
Nach dem Film ist vor dem Film! Die Premiere der Kurzfilme aus dem Filmprojekt vom Juli 2007 war gleichzeitig der Auftakt für das neue Filmprojekt 2008. Auf der großen Leinwand in der "Notaufnahme" des Schauspielhauses Leipzig konnten die einen entspannt ihre Werke genießen, während die anderen einen Teil davon sehen konnten, was sie im nächsten Jahr erwarten wird. Ein begeistertes Publikum aus Schülern, Jungschauspielern, Lehrern und anderen Interessierten hatte die Gelegenheit, sich in der besonderen Atmosphäre der "Notaufnahme" die Kurzfilme "Verstecken", "Intermezzo", "Aufrüstung", "Rosenkrieg" und "Parkour" anzuschauen. Ein ganz besonderer Gast war unser bisher einziger tierischer Schauspieler, der Foxterrier Nino.
Weiter Bilder des Abend gibt es in unserer Galerie. 
 
na2.jpg
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Filmprojekt 2007 lädt ein!
 
Auch in diesem Jahr findet eine Präsentation der Filme aus dem Kooperationsprojekt unser Schule mit dem Theaterjugendclub Leipzig statt. Am Donnerstag, dem 15.11.2007 um 19.00 Uhr werden im Raum "Unter der Treppe" im Schauspiel Leipzig (auch bekannt als "Notaufnahme") die im Juli 2007 entstandenen Kurzfilme gezeigt. Der Eintritt ist natürlich frei.
 
drehenprobieren1.jpg
 
Kursfahrt nach Prag 2007

"Unsere Fahrt in die "goldene Stadt" Prag war für alle Beteiligten ein großes Erlebnis. Bei uns drehte sich alles in den fünf Tagen hauptsächliche um den Schriftsteller Dr. Franz Kafka. Wir sahen seine Wirkungsstätten und machten uns ein Bild über sein Leben. Dank unseren  deutschsprachigen Reiseführerinnen erfuhren wir auch viel Wissenswertes über die mittelalterliche Stadt Prag und über das Leben der jüdischen Gemeinschaft. Trotz dieses vollen Programms blieb uns auch viel Zeit, um selber die Stadt mit ihren vielen Gassen und Brücken zu erkunden. Da unser Hotel nahe des Zentrums lag, gingen wir meist zu Fuß. Alles in allem liegt nun eine anstrengende, aber aufregende Woche hinter uns und wir können Prag nur weiterempfehlen!" (Schülerbericht)

prag.jpg prag2.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder von der Fahrt nach Prag gibt es in der Galerie. 

 
Neue Mitarbeiterin

Seit dem 1. November 2007 gibt es an der Arwed-Rossbach-Schule eine Sozialpädagogin. Frau Antje Schuster wird sich in den nächsten Wochen vor allem um die Probleme der Schülerinnen und Schüler des Berufsvorbereitungsjahres kümmern.

 
<< Start < Prev 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 Next > End >>

Results 624 - 630 of 644
 

   

© 2018 Arwed Rossbach Schule
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.