BSZ 6 - Leipzig


News
Berufliches Gymnasium
Berufsschule
Download
Schule
Vertretungsplan
Kontakt / Datenschutz
 
Neue Bilder in der Galerie

In der "Zielgeraden" zu den großen  theoretischen Anstrengungen, die die Abiturprüfung mit sich bringt, geht es im  Kunstunterricht der Jahrgangsstufe 13 noch mal so richtig praktisch zu. Wir modellieren "allegorische Porträtplastiken". Besonders begehrt war in diesem Kontext das  Zerlegen von entsorgten Rechnern um Elektronikschrott in die Plastiken  einzuarbeiten. Wir sind gespannt auf die Cyborg-Ergebnisse! Bilder vom Kunstunterricht in der Jahrgangsstufe 13 gibt es in der Galerie.

kunst_4.jpgkunst_8.jpg
 
Viva la Neugier! Jugend forscht 2008

"Viva la Neugier" : Unter diesem Motto ging der bundesweite Wettbewerb "Jugend forscht" dieses Jahr schon in die 43. Runde. Beim Regionalentscheid in Leipzig, am 6. März 2008 im Technologiecenter für Jugendliche "Garage" wurden insgesamt 38 Exponate präsentiert. Auch Schüler der Arwed-Rossbach-Schule waren mit ihrem Modell einer Gasturbine beim Regionalentscheid mit dabei.  Die Qualifikation für den Landeswettbewerb in Dresden wurde zwar diesmal verpasst, dafür bleibt aber die Anerkennung, dass das Modell in die Kinder- und Jugendausstellung Lipsikus des Stadtgeschichtlichen Museums übernommen wird. Als regionaler Pate für den Wettbeweb fungierten u.a. die Stadtwerke Leipzig, die auch beim Gasturbinen-Projekt die Schüler sehr engagiert unterstützt haben.

jugend_forscht_2008_03.jpeg
jugend_forscht_2008_11.jpeg

Die Projektgruppe der Arwed-Rossbach-Schule beim Regionalentscheid in Leipzig
 
Besuch aus Birmingham
 
Im Herbst 2007 besuchte der Englisch-Leistungskurs, Jahrgangsstufe 13 des Beruflichen Gymnasiums unsere Partnerschule, das Matthew Boulton College, in Birmingham um  gemeinsam am Projekt "Economy in Birmingham and Leipzig" zu arbeiten. Nun startet der Gegenbesuch mit einem interessanten und vielfältigen Programm hier in Leipzig. Vom 16. März bis 20. März werden die Schüler aus Birmingham gemeinsam mit Schülern der Arwed-Rossbach-Schule das Wirtschaftsleben von Leipzig erkunden. In Kooperation mit dem Technologiezentrum für Jugendliche "Garage" wurde dafür ein spannendes Programm zusammengestellt:  Besuche im Porschewerk Leipzig, beim Mitteldeutschen Rundfunk und der Druckerei der Leipziger Volkszeitung ebenso wie ein Vortrag über den Wirtschaftsstandort Leipzig in der Industrie- und Handelskammer. Selber aktiv werden die Schüler dann im Technologiezentrum Garage: Sie beschäftigen sich mit historischen Druckverfahren und haben die seltene Möglichkeit Automechanik an einer echten Porschekarosserie auszuprobieren. Natürlich kommen  auch die Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten in Leipzig, wie Völkerschlachtdenkmal, Moritzbastei und Cospudener See nicht zu kurz.
Wir wünschen unseren Gästen eine gute Zeit  in Leipzig und an der Arwed-Rossbach-Schule! 
 
Internetlinks für weitere Informationen:
 
Unsere Partnerschule in Birmingham: www.matthew-boulton.ac.uk
Das Technologiezentrum für Jugendliche "Garage Leipzig: www.g-a-r-a-g-e.com
 

 
Neuer Sozialpädagoge an der Arwed-Rossbach-Schule

Seit dem 4. März 2008 ist eine neuer Sozialpädagoge an der Arwed-Rossbach-Schule tätig. Herr Zache absolvierte nach seinem Realschulabschluss eine Ausbildung zum Zimmermann. Nach mehrjähriger Berufstätigkeit hat Herr Zache noch einmal "die Schulbank gedrückt" und am Beruflichen Schulzentrum für Technik in Riesa die Fachhochschulreife erlangt. An der HTWK in Leipzig folgte dann das Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik. Danach arbeitete Herr Zache als Sozialpädagoge in der überbetrieblichen Ausbildung von Jugendlichen in Riesa.

Unser  neuer Sozialpädagoge fährt gerne Fahrrad, spielt Fußball und  geht hin und wieder ins Stadion oder auch ins Kino.

 

Wir wünschen einen guten Start an der Arwed-Rossbach-Schule! 

 
Schnuppertag an der Arwed-Rossbach-Schule

Am Samstag, dem 12. 4. 2008, von 10.00 Uhr - 13.00 Uhr bieten wir  Schülern der Klassenstufe 10, die sich für eine Ausbildung an unserem Beruflichen Gymnasium interessieren, die Möglichkeit an, den Unterricht bei uns "live" zu erleben. Anmeldungen hierfür nimmt unser Sekretariat gerne entgegen:

(03 41) / 9 44 23 - 32ausbildung.jpg

Oder per E-Mail an:  This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it       

 

 
Blumenstrauß fürs Ehrenamt

Die Arwed-Rossbach-Schule ist seit langem sehr engagiert im Bereich internationaler Partnerschaften und Projekte. Unsere Partnerschulen in sechs europäischen Städten und eine Vielzahl von internationalen Projekten spiegeln diesen besonderen Aspekt unserer Schule wieder.
Möglich ist das alles nur, weil sich vor allem  ein Lehrer unserer Schule - Frank Fischer - mit unglaublichem Engagement diesen Aktivitäten widmet. 
Eine besondere  Würdigung dieser Arbeit hat Herr Fischer am Freitag, dem 22. Februar erhalten. Die Abgeordnete des Sächsischen Landtags, Margit Weinert , beehrte ihn mit dem sogenannten "Blumenstrauß fürs Ehrenamt 2008" , den sie seit 2001 regelmäßig für ehrenamtlich aktive Menschen in Leipzig vergibt.

fischer.jpg
 
<< Start < Prev 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 Next > End >>

Results 610 - 616 of 644
 

   

© 2018 Arwed Rossbach Schule
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.